Montage und Standzeiten

Ein fachgerechter Austausch an einer geklebten Scheibe wird von uns nach den Richtlinien der Hersteller incl. Montage- und Standzeit in der Regel in  4 Stunden (auch bei Fahrzeugen mit Doppelairbag) ausgeführt. Durch den Einsatz neuester Klebstofftechnologie, können wir Ihnen sogar eine Klebstoffreaktion bis -10° C garantieren!

Nicht geklebte Scheiben können meist in ca. 1 Stunde erneuert werden und Steinschlagreparaturen können wir in ca. 45-60 Minuten ausführen.

Alle heutigen Fahrzeuge mit direkt verglasten Scheiben (geklebt) ist zu beachten, dass diese nicht mehr nur als funktionelles und strukturelles Element eingesetzt werden, sondern ein wichtiger Bestandteil der Fahrzeugkonstruktion (tragendes Karosserieteil) sind. Sie müssen im Fahrbetrieb und insbesondere bei einem Unfall wichtige Funktionen erfüllen und werden somit zum sicherheitsrelevanten Bauteil Ihres Fahrzeuges.
 

Standzeiten


Die Wegfahrzeiten unserer Klebstoffe sind nach US-Standard Crashtest FMVSS 208/212 geprüft. Dieser unterscheidet sich, z.B. gegenüber dem europäischen Tests, dass die beiden Dummies auf dem Fahrer- und Beifaherseitz bei einem simulierten Frontaufprall mit 48 km/h in den Fahrzeugen nicht angeschnallt sind! Somit wir der schlimmste Fall getestet, da sich die Fullsize-Airbags bei einem Unfall mit voller Wucht an der Windschutzscheibe abstützen müssen. Eine Scheibe muss bei einem Unfall mit Airbag ca. 30 mal soviel Kräfte aufnehmen, wie bei einem Unfall ohne Airbag. Der einzige Standart der diese relevante Spezifikation für das Verhalten  der Frontscheibe im Falle eine Unfalles misst, ist der der US Federal Motor Vehicle Safety, diese Informationen werden beim Euro NCAP nicht gemessen oder bewertet.

AUTOGLAS REIFENBERGER EMPFEHLEN

Submit to Facebook Submit to Google Bookmarks Submit to Twitter